Körper und Seele funktionieren als Einheit – Ernähren und stärken Sie auch Ihre Seele!

itte beachten Sie zum anderen, dass Seele und Körper IMMER als Einheit funktionieren, solange Sie leben, und Ernährung allein NICHT IMMER der alleinige Schlüssel zur Gesundheit ist. Es ist sehr oft genauso notwendig, auch unsere Seele zu kräftigen und sie auch regelmäßig zu entspannen, damit sie die alltäglichen und auch Nicht -Alltäglichen Belastungen gut verdauen kann und keine Blockaden in Magen, Darm, Leber, Niere, Herz, Gehirn und Bauchspeicheldrüse sowie in den Meridianen und im hormonalen Netzwerk erzeugt, was viel schneller passiert, als die meisten sich vorstellen. Dafür braucht es keine schweren „Traumatisierungen“, die sehr oft auch sehr schwer körperlich krank machen können, schon ganz normaler „Seelenstress“ kann krankmachende Wirkungen auf den Körper haben!
Diese Blockaden in den Organen oder dem Nervensystem können zum Beispiel dazu führen, dass auch die beste Ernährung nicht ankommt, nicht aufgenommen wird, nicht verarbeitet werden kann. Wichtiges Wissen und Übungen dazu finden Sie bei Entspannung/NBSA®. Wir empfehlen dazu ebenfalls die Teilnahme an einem eintägigen Einführungskurs in die Methode NBSA®, mit der viele seelische Belastungen schon innerhalb von 5-15 Minuten reduziert werden können (Kursergebnis in Wahrenholz August 2020: durchschnittlich 68% Verbesserung des Befindens innerhalb von 15 Minuten) und auch viele Körperbeschwerden dadurch nach nur 30 min Anwendung dauerhaft verschwunden sind, wie in einer Beobachtungsstudie an einer Berufsschule an über 40 Schüler*innen ermittelt wurde.
So wie es für den Körper und ihr Gehirn, welches auch ein Organ ist, wichtig ist, die richtigen Nahrungs- Bausteine für eine gute Funktion und auch gute Regeneration zu erhalten, so ist es auch für Ihre Seele wichtig, immer wieder „gut ernährt“ und auch „gut entspannt“ zu werden, d.h. genügend Anreize und positive Erlebnisse, genügend Gemeinsamkeit, genügend geistiges Training, genügend Lebensfreude, genügend Ruhe und genügend SINN-Erfahrung zu haben.
In der traditionell chinesischen Medizin wie auch in der Homöopathie ist es bekannt, dass Gefühle aber auch falsche geistige Vorstellungen Körper und Seele krank machen können und in der Traumaforschung wurde ebenfalls z.B. durch Felitti 1998 und auch durch Selye belegt, dass ALLE Körperkrankheiten sehr oft von der Seele ausgelöst werden, bis hin zu Herzinfarkt, Zuckerkrankheit und Krebs. Dies ist möglich, weil unsere körpereigene Regulationskraft Dinge, die seelische nicht verkraftet werden konnten, nicht nur im Gehirn, sondern auch über das Nervensystem und die Meridiane im Körper speichert. Dort entstehen so Regulationsblockaden im vegetativen Nervensystem, auf den Meridianen, in den Organen, im Immunsystem und oft auch im Hormonsystem mit krankmachender Wirkung. Diese Speicherungen im Körper sind oft auch über professionelle Psychotherapien und Traumatherapien nicht genügend erreichbar. Mit der Methode Neurobiologischer Stressabbau nach Dr. Reitz (NBSA®), die jeder auch selbst anwenden kann, können jedoch viele dieser Blockaden schnell und mit einfachen Mitteln erreicht und gelöst werden. Wenn man NBSA täglich 3-5 Minuten anwendet, wirkt er damit vorbeugend für viele Erkrankungen, die von seelischem Stress herrühren.
Einführungskurse finden Sie hier

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.