Seit Dezember 2019 nach am schwersten betroffenen Ländern bis zum 29. Oktober 2020 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1100818/umfrage/todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus-2019-ncov-nach-laendern/                                                                                             diy-3006  31.10.2020

Die hohe Unterschiedlichkeit der Annahmen zu falsch positiv verschiedener Wissenschaftler, lässt weitere erhebliche Zweifel an der Qualität der PCR- Test aufkommen, die derzeit für alles und jedes als Entscheidungsgrundlage herhalten sollen. In einer wirklich wissenschaftlichen Betrachtung sollten diese Faktoren sauberer ermittelt und auch in den öffentlichen Darstellungen und Tabellen berücksichtigt werden.                 

AnzahlAnzahl 29.20.2020Todesfälle 29.10 20Verhältnis 29.10. 20

Basis Statista

Verhältnis 28.8./ 6.9. 20 (Zeit online)Falsch Positiv 29.10.2020 ( 4.4. %)
USA8.859.300227.7011:391:31389809
Indien8.040.203120.5271:671:58
Brasilien5.468.270,158.4561:341:31
Russland1.570.44627.1111:581:60
Frankreich1.280.21535.8231:361:8Massentest  eingeführt
Spanien1.136.50335.4661:321:13Massentest  eingeführt
Argentinien1.130.53330.0711:381:47,
392000/  8271
Kolumbien1.041.936307531:341:31
U.K.945.37845.7651:211:6Massentest  eingeführt
Mexiko906.86390.3091:101:9
Peru892.49734.2571:261:21
Südafrika719.71419.1111:371:48
Italien589.76637.9051:16
Iran588.648337141:17
Chile505.53014.0321:361:37
Deutschland486.97210.2811:471:26Massentest  eingeführt
Irak463.95110.7701:43
Bangladesch404.76058611:69
Indonesien404.04813.7011:29
Ukraine381.66468681:56
Philippinen376.93571471:53
Ecuador164.90812.6081:13
Belgien368.33711.1701:33
Kanada227.55010.0841:22
Türkei368513

90.980 (ntv)

10. 027
(2140 ntv)
1:36,8

(1:42 ntv)

1:42
Bolivien141.3218.6941:16
Australien1:34
China1:19
Schweden1:15
Südkorea1:58
Fa Toennies1:1500
Weltweit

29.10.2020

44.551.634

 

1.175.148

 

1:38 1:31

 Folgende Fragen sollten von staatlich bezahlten Wissenschaftler*innen umgehend geklärt werden:

  1. Warum unterscheiden sich die prozentualen Todeszahlen zu den positiv getesteten so stark

 

  1. Wieso wird das Durchschnittsalter der getesteten, das durchschnittliche Gewicht und das Geschlecht nicht miterfasst und mit gemeldet? Es wäre ein geringes, diese Zahlen zu erfassen, jedenfalls in Europa und USA.
  2. Wie unterscheiden sich die Erkrankten, deren Alter, Gewicht, Vorerkrankungszustand und Ernährungsweise und deren Behandlungen in England, Spanien und Frankreich gegenüber Deutschland? Hier gab es deutliche Unterschiede in der Todeszahlenstatistik Anfang September bei ähnlicher Bevölkerungsstruktur.
  3. In England, Frankreich, Deutschland und Spanien ist der Anteil der mit positivem Covid-19 Test Verstorbenen in der Betrachtung Ende Oktober gegenüber Ende August in Bezug zu den positiv getesteten Personen insgesamt dramatisch gesunken. In dieser Zeit wurden gerade in diesen Ländern exponentiell viele Tests an Gesunden als Reiserückkehrer aus sog. Risikogebieten durchgeführt bis zu 227000 täglich laut RKI Ende Oktober KW 44. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1110951/umfrage/testkapazitaeten-fuer-das-coronavirus-covid-19-in-deutschland/
  4. Ergebnisse der Massentestungen zeigen Tausende von falsch positiven Testergebnissen täglich, die in etwa der Zahl der angeblichen Neuinfektionen überhaupt täglich entsprechen. Krankenhausbelegungen und Todeszahlen sind nicht auch nur annähernd gefolgt. Die positiven Testergebnisse geben daher NICHT die Erkrankungssituation in der Bevölkerung oder auch nur das Infektionsrisiko in einer Bevölkerung wieder, da viele der positiv getesteten gar nicht wirklich positiv sind und viele wirklich positiv getestete nicht einmal ansteckend sind, da sie die Viren bereits mit ihrem Immunsystem unschädlich gemacht haben.Zahlen aus diesen Testungen sind daher offenbar kein zuverlässiger Indikator für eine reale Pandemiesituation oder auch nur für den  drohenden Zusammenbruch des Gesundheitswesens. Warum werden die von den Virologen oder den Regierenden trotzdem am 28.10.20 als Grund für Verbote und Gebote genommen, obwohl all diese Faktoren bekannt sind?
  5. Dies wird durch diese Todesstatistikänderungen untermauert, die seit Ende August KAUM angestiegen sind und nicht um die normale Sterblichkeit bereinigt wurden. Warum diese positiven Testergebnisse bei gleichbleibend niedrigen Erkrankungs- und auch niedrigen Sterbezahlen zu neuerlichen Lock-Down Entscheidungen der Politiker*innen vom 28.10.2020 führen konnten, sollte geklärt werden. Falls die beratenden Wissenschaftler*innen auf diesen und weitere systematische aber sehr wichtige Fehler nicht hingewiesen haben sollten, sollte man diesen die Berater*innen-funktion für die Regierenden und das öffentliche Rederecht entziehen und den Titel „Professorin“ aberkennen.
  6. Warum erfahren wir nicht viel in unseren Medien über die unterschiedlichen Behandlungsmethoden, die in den verschiedenen Ländern angewendet werden und über natürliche Methoden, das Virus in uns frühzeitig unschädlich zu machen, wie z.B. Spülungen mit hochprozentigem Alkohol oder Mundspülungen, auch wenn wir uns bereits infiziert hätten
  7. Warum erfahren wird nichts von unserem Staat über die natürlichen Möglichkeiten, unser Immunsystem mit Vitaminen und Pflanzen zu stärken und über die negativen Auswirkungen von Stress auf die Aktivität der Natürlichen Killerzellen, die das Virus sofort abtöten können? Hat der Staat diesbezüglich keine Fürsorge und Informationspflicht, sondern nur über Testzahlen?
  8. Warum hören wir nur über Intensivbetten als Lösung für die Behandlung der Krankheit. Gerade in Ländern, in denen es wenig Intensivbetten gibt, liegen die Sterbezahlen trotzdem auffällig niedrig. Machen manche Behandlungsmethoden eventuell sogar kränker statt gesünder?
  9. Welche Therapien werden in welchen Ländern überwiegend eingesetzt?
    • Wo wurden Prednison und Antibiotika eingesetzt
    • Wo wurden Fluorchinolone eingesetzt
    • Wo wurden Chloroquin / Hydrochloriquin eingesetzt – mit / ohne Azithromycin?
    • Wo wurde Chlordioxyd eingesetzt
    • Wo wurde mit Intubation beatmet? wo mit CPAP ?